Nudelrezept des Monats September

Rindergeschnetzeltes mit Kürbiskernnudeln

Nudelrezept des Monats September

 

Rindergeschnetzeltes mit Kürbiskernnudeln

 

Zutaten für 4 Personen:

400g Bischof Kürbsikernnudeln, 500g mageres Rindfleisch, 200g Eierschwammerl oder Pilze nach Saison, 1 Becher Schlagobers, 120g Butter, 1 TL Senf, 1 Prise frisch geriebener Ingwer, 2 EL trockener Sherry, Olivenöl, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

 

1.                  2/3 der  Butter in einer Pfanne zerlassen und das Fleisch in dünnen Streifen geschnitten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und warm halten.

 

2.                  Die Eierschwammerl/Pilze in die Pfanne geben und kurz im Bratensatz anbraten. Senf, Ingwer, Salz und Pfeffer zugeben und 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Sherry und Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen. Das Fleisch in die Sauce geben, leicht verrühren und für ca. 10 Minuten auf kleiner Stufe kochen lassen und gegebenfalls nochmal abschmecken.

 

3.                  In der Zwischenzeit die Bischof Kürbiskernnudeln in Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest kochen. Abseihen und bereitstellen.

 

4.                  Etwas Butter in der Pfanne zerlassen bis sie leicht braun ist, die Kürbiskernnudeln in die Pfanne geben und kurz durchschwenken.

 

5.                  Das Geschnetzelte mit den in Butter geschwenkten Kürbiskernnudeln anrichten und noch heiß servieren.

 

 

 

 

 

{ { {     Guten Appetit mit Bischof Nudeln    { { {